Eifersuchr

Eifersucht ist der beste Weg den Partner loszuwerden! – So können Sie es vermeiden. Wege aus der Eifersucht.

Es gibt keinen schnelleren Weg Ihren Partner / Ihre Partnerin loszuwerden als eifersüchtig zu sein. In der Tat, Eifersucht kann Paare auseinandertreiben.

Vorwürfe und Verdächtigungen können die Beziehung buchstäblich vergiften. Doch zum Glück gibt es Wege aus der Eifersuchts-Falle. Eifersucht weisst eine Struktur auf, und genau hier liegt der Ansatz wie Sie Eifersucht loswerden können. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen wie Sie Eifersucht dauerhaft loswerden können.

Was genau macht Eifersucht?

Was Eifersucht ist, und wo die Ursachen liegen, haben wir bereits in unserem Artikel Eifersucht: 4 Tipps was Sie dagegen tun können beschrieben.

Eifersucht II

Warum der Partner / die Partnerin bei immer wiederkehrender Eifersucht den Drang hat aus der Beziehung auszubrechen, lässt sich ganz einfach erklären, beziehungsweise lässt sich durch einen einfachen Selbstversuch am eigenen Leib erfahren: Bitten Sie eine Vertrauensperson Sie festzuhalten und zu umklammern.

Sie werden beobachten, dass Sie nach einer gewissen Zeit den Impuls in sich spüren sich loszureissen. Ihrem Partner / Ihrer Partnerin geht es in der Beziehung vielleicht ähnlich.

Es gibt einen Unterschied zwischen Mann und Frau

In Wikipedia steht über Eifersucht:
«Oft wird in Film und Literatur der Mann als krankhaft eifersüchtiger dargestellt. Jedoch ist kein geschlechtsspezifischer Unterschied bei der Eifersuchtsintensität und Wahrnehmbarkeit erhoben. Der wesentliche Unterschied ist allerdings, dass Frauen eher auf tatsächliche oder eingebildete emotionale Untreue mit Eifersucht reagieren, während Männer eher auf tatsächliche oder eingebildete sexuelle Untreue mit Eifersucht reagieren

(Wikipedia, Eifersucht,  zitiert Kenneth N. Levy, Kristen M. Kelly: Sex Differences in Jealousy. A Contribution From Attachment Theory, Psychological Science, Februar 2010, Bd. 21, Nr. 2, S. 168–173)

Wer ist anfällig für wiederkehrende und unbegründete Eifersucht?

Es gibt einige Gründe für wiederkehrende und unbegründete Eifersucht. Am stärksten ist jedoch die persönliche Prägung für Eifersucht mitverantwortlich. Menschen, die an starker Eifersucht leiden, brauchen oft viel Bestätigung von Aussen.

Wer starke Eifersuchtsgefühle verspürt, hat oft mit niedrigem Selbstwertgefühl zu kämpfen, findet sich selbst weniger attraktiv oder begehrenswert.

Wenn ich mich selber nicht annehmen oder lieben kann, kann ich auch nicht glauben, dass es mein Partner tut (weiteres dazu finden Sie im folgendem Artikel).

einfach besser kommunizieren 1 red

Einfach (und) besser Kommunizieren

- Ohne Ratschläge

- Ohne Hausaufgaben

- Auch wenn der Partner nicht mitmacht

Probieren Sie es aus, weil Sie es können [hier klicken]

Eifersucht III

Auch ein ausgeprägtes Besitzdenken oder ein hoher Machtanspruch führt dazu, dass Eifersucht immer wieder eine dominante Rolle einnimmt. Menschen, die selbst zu Untreue neigen oder aber bereits betrogen worden sind, leiden heftiger unter Eifersucht als andere.

Auch die aktuelle Lebenssituation spielt eine Rolle: Wer kaum eigene Ziele verfolgt und in (finanzieller) Abhängigkeit zum Partner / Partnerin steht, ist anfälliger. Ebenso Partner, die unzufrieden mit ihrer Beziehung sind.

Nehmen Sie an unserer anonymen Umfrage teil.

Zur Umfrage

Wir haben bereits im Artikel:

Eifersucht: 4 Tipps was Sie dagegen tun können beschrieben, warum Eifersuchts-Fantasien einen grossen Schaden und viel Angst anrichten können und wie Sie diese stoppen können.

Eifersucht II

Wer ist nicht anfällig für wiederkehrende und unbegründete Eifersucht?

Menschen, die an sich selbst glauben, sich ihrer Stärken und Schwächen bewusst sind und sich annehmen, sind weniger empfänglich für Eifersucht und haben weniger Verlustängste.

Sie haben in ihrer Kindheit gelernt, sich von der Meinung anderer weniger abhängig zu machen und ihren Wert nicht danach zu bemessen, wie beliebt sie bei anderen sind.

Was sind die häufigsten Ratschläge gegen Eifersucht?

Wenn Sie das Internet bemühen, finden Sie sehr viele Artikel über Eifersucht und auch die passenden Ratschläge dazu. Wir haben die häufigsten für Sie zusammengestellt:

  • Stärken Sie Ihre innere Persönlichkeit.
  • Stärken Sie Ihr positives Ich-Gefühl!
  • Lernen Sie sich Ihrer Vorzüge und positiven Seiten bewusst zu werden.
  • Lernen Sie unabhängiger und selbstständiger zu werden!

Warum funktionieren diese Tipps nicht?

Wir könnten diese Liste beliebig lang fortführen. Die Ratschläge von Experten und ehemals Betroffenen gehen also alle in die gleiche Richtung: Arbeiten Sie an Ihrem Selbstbewusstsein, stärken Sie Ihr Selbstbild, werden Sie unabhängig.

Und genau hier scheint das Problem zu liegen: Wenn die Betroffenen dies selbständig tun könnten, wäre das kein Problem. Wenn aber jemand wenig oder keine Selbstsicherheit hat, wird er oder sie es nicht so einfach alleine stärken können.

Der Weg aus der Eifersucht

Holen Sie sich professionelle Hilfe. Es gibt in Ihrer Umgebung sicher einige gute Paar- und Eheberater. 

Es gibt auch im Internet einige gute Anbieter, die sich auf die Bekämpfung der Eifersucht und die Stärkung des Selbstbewusstseins spezialisier haben. Diesen hier können wir Ihnen empfehlen:

Eifersucht loswerden

3 TEILIGER VIDEO - COACHING KURS:
So besiegen Sie Ihre Eifersucht und Verlustangst

Das wichtigste aber zum Schluss: Glauben Sie daran, dass Sie etwas verändern können.

Glückliche Beziehungen sind keine Glückssache

Ihre

Sara und Peter Michalik


Foto © oneinchpunch – Fotolia.com
*Affiliatelink

Das könnte Sie auch interessieren

Eifersucht: 4 Tipps was Sie dagegen tun können

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen